Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

SoSe 2021: Termine für die Open-Book-Klausuren in den BA-Philosophie-Überblicksvorlesungen (inklusive LSF-Anmeldefristen und Zweitterminen)

Klausur in der Vorlesung Ersttermin Form Dazugehörige LSF-Anmeldefrist (BA Phil. HF und NF) Zweittermin (zugleich Nachschreibtermin) Form Dazugehörige LSF-Anmeldefrist (BA Phil. HF und NF)
Theoretische Philosophie I/II: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie (Reutlinger)

Di, 13.07.2021, 16.15 bis 18.05 Uhr

online, open book 21.06.2021 - 02.07.2021 Di, 14.09.2021, 16.15 bis 18.05 Uhr online, open book 01.09.2021 - 09.09.2021
Praktische Philosophie I: Ethik (Löschke)* Mo, 12.07.2021, 12.00-14.00 Uhr
online, open book 21.06.2021 - 02.07.2021 Mo, 06.09.2021, 12.00-14.00 Uhr online, open book 23.08.2021 - 01.09.2021
Geschichte der Philosophie I: Antike (Rapp)* Mi, 14.07.2021, 14.00-16.00 Uhr

online, open book

21.06.2021 - 02.07.2021 Mi, 01.09.2021, 14.00-16.00 Uhr online, open book 19.08.2021 - 27.08.2021
*im BA-Fach Philosophie nur für Studierende vorgesehen und ECTS-relevant, die sich ab dem WiSe 2018/19 neu eingeschrieben haben bzw. die nach den neuen Prüfungs- und Studienordnungen von 2018 studieren!

Legende/Hinweise:
  • BA Phil. HF und NF = Bachelor-Haupt- und -Nebenfach Philosophie
  • Für die Klausur benötigen die Prüflinge einen (heimischen) Rechner mit Internetanschluss, Internetbrowser und ggf. einem gängigen Textverarbeitungsprogramm, das es ermöglicht, Texte in einem WORD- oder PDF-Format zu speichern, um sie danach per E-Mail zu verschicken. Die Klausuraufgaben oder der Link zu einer Online-Klausur werden/wird per E-Mail an die Campus-E-Mail-Adressen der Prüflinge am Klausurtermin (Beginn) geschickt. Eine Überwachung während der Klausurbearbeitung erfolgt nicht. Die Klausurbearbeitung muss spätestens am Klausurende (siehe oben Termin und Uhrzeit) abgeschickt werden, ansonsten gilt die Prüfung als "nicht bestanden". -- Weitere Details zu den Klausuren wurden oder werden im Rahmen der Vorlesungen selbst (ggf. auch in den Übungen) bekannt gegeben.
  • Hilfsmittel (wie Skripte, Bücher, eigene Notizen...) sind bei allen oben genannten Klausuren unbeschränkt zugelassen. Die Hilfe durch eine andere Person oder andere Personen ist untersagt und wird - sollte eine solche (im Nachhinein) festgestellt werden - als Täuschung (mit etwaigen Konsequenzen) im Sinne der Prüfungs- und Studienordnungen geahndet.
  • Da es in den vergangenen Semestern Probleme bei E-Mail-Weiterleitungen auf Adressen verschiedener Anbieter gab und möglicherweise noch gibt, empfiehlt die LMU dringend, Weiterleitungen in Ihrem Benutzerkonto zu deaktivieren und Ihre ...@campus.lmu.de-Adresse direkt für die Kommunikation zu verwenden. So stellen Sie sicher, dass Sie die Klausuraufgaben auch erhalten.
  • Sollte bei einer der Vorlesungsklausuren eine spezielle Onlineprüfungsplattform (wie Moodle oder EvaExam) zum Einsatz kommen, werden die angemeldeten Prüflinge in Gestalt einer Dummy- bzw. Testklausur die Möglichkeit erhalten, das Klausurbearbeiten und -abschicken vor der eigentlichen Klausur am heimischen Rechner (technisch) zu testen.
Weitere Hinweise:
  • Man kann sich aussuchen, welchen der beiden Termine (Erst- oder Zweittermin) man nutzen möchte. Weiß man bereits, dass man nur am Zweittermin mitschreiben möchte, so genügt die LSF-Anmeldung nur für den Zweittermin in der oben angegebenen zweiten Frist. Dessen ungeachtet wird grundsätzlich die Nutzung des 1. Klausurtermins sehr empfohlen!
  • Besteht man am Ersttermin nicht (etwa wegen Nichtantritts) und möchte man die Klausur direkt am Zweittermin wiederholen, muss eine erneute LSF-Anmeldung in der oben genannten zweiten Frist erfolgen.
  • Besteht man am Ersttermin die Klausur und möchte man seine Note verbessern, so ist dies laut Prüfungs- und Studienordnungen nur 'einmalig, zum nächsten regulären Termin', also am Ersttermin im SoSe 2022 möglich. Der Zweittermin kann grundsätzlich regulär nicht für einen Notenverbesserungsversuch genutzt werden. - Eine solche Notenverbesserungsmöglichkeit besteht nicht im BA-Hauptfach Philosophie von 2018 (in dem aber am Ende eine Best-of-Regelung bei der Endnotenbildung greift).