Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Prof. Dr. Manuel Knoll

Prof. Dr. Manuel Knoll

Professor of Political Theory and Philosophy
Turkish-German University Istanbul

Kontakt

Forschungsaufenthalt an der LMU München vom 1. Juli - 14. August 2021

Forschungsthema:

Die Bedeutung von tiefgehenden Meinungsverschiedenheiten über Gerechtigkeit, Werte und moralische Fragen für die Politische Epistemologie

Mein Forschungsprojekt zielt darauf ab, meine vorangehenden Arbeiten über tiefgehende Meinungsverschiedenheiten über Gerechtigkeit, Wert und moralische Probleme für Fragen der Politischen Erkenntnistheorie fruchtbar zu machen. Tiefgehende Meinungsverschiedenheiten sind Dissense, die durch den genuinen Austausch von Argumenten und Gründen nicht aufgelöst oder überwunden werden können. Die politische Epistemologie wendet die Erkenntnistheorie auf politische Fragen an und untersucht den Bereich, wo sich die Disziplinen Erkenntnistheorie und Politische Philosophie überkreuzen. Die Hauptthese meines Projekts lautet, dass kaum politisch relevantes Wissen über Gerechtigkeit, Werte und Fragen moralischer Richtigkeit und Falschheit existiert. Die zentrale Begründung für diese These ist die unaufhebbare Existenz tiefgehender Meinungsverschiedenheiten über soziale und politische Gerechtigkeit, Werte und moralische Fragen. Um dies plausibel zu machen, untersucht mein Projekt zum einen tiefgehende Meinungsverschiedenheiten über Gerechtigkeit von der Antike bis heute. Zum anderen soll es tiefgehende Meinungsverschiedenheiten über Werte und Moralvorstellungen analysieren. Zu diesem Zweck bezieht es die Arbeiten von Max Weber und Isaiah Berlin und die zeitgenössische Metaethik ein. Darauf basierend argumentiert es gegen den sogenannten ethischen Realismus und Kognitivismus dafür, dass keine moralische Tatsachen und keine erkennbare objektive moralische Realität existieren.

Lit.: Manuel Knoll, Deep Disagreements on Values, Justice, and Moral Issues: Towards an Ethics of Disagreement, in: Trames. Special Issue on Disagreements, Vol. 24, Issue 3, 2020, 315–338; Manuel Knoll, Deep Disagreements on Social and Political Justice: Their Meta-Ethical Relevance and the Need for a New Research Perspective, in: Manuel Knoll/Stephen Snyder/Nurdane Şimşek (Hg.), New Perspectives on Distributive Justice. Deep Disagreements, Pluralism, and the Problem of Consensus, Berlin/Boston 2019, 23–51.