Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Programm

Ziel des Programms ist die Förderung der wissenschaftlichen Karriere von Frauen durch den individuellen Ausgleich struktureller Nachteile. Das Programm richtet sich an Studentinnen, Doktorandinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen der Fakultät 10.

Der Bedarf liegt auf der Hand: Studentinnen sind qualifiziert, leistungsbereit, motiviert und innovativ. Trotzdem sind Frauen in Führungspositionen und auf Professuren leider noch immer die Ausnahme. Eine differenzierte Betrachtung nach Besoldungsgruppen ergibt: je höher die Besoldungsgruppe, desto niedriger ist der Anteil von Frauen. Auch im Bereich der Philosophie sind die Unterschiede gravierend.

Zu den Ursachen zählen oft fehlende Netzwerke für junge Nachwuchswissenschaftlerinnen, die fehlende zielgerichtete Unterstützung bei der Karriereplanung oder fehlende Hilfe bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Mit den Mentoring-Programmen möchte die LMU München einen Beitrag dazu leisten, diesem Verlust an wissenschaftlichem Potential entgegenzuwirken. Das aktuelle LMU Mentoringprogramm der Fakultät 10 ist zum 01.10.2017 aus dem vorhergegangenen LMUexcellent Mentoringprogramm zur Förderunge des weiblichen Nachwuchses entstanden.