Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorstellungsvorträge im Rahmen des Berufungsverfahrens für die W3-Professur auf Lebenszeit für Philosophie und Politische Philosophie

Freitag, 29. November 2019, 8.00 - 17.00 Uhr, Raum E 216, LMU München, Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München

29.11.2019

 

Uhrzeit Vortragende/-r - Universität - Thema
8.00 s.t. – 8.30 Prof. Dr. Henning Hahn - Freie Universität Berlin
„Politische Versöhnung in liberalen Gesellschaften“
9.30 – 10.00 Prof. Dr. Lisa Herzog - Center for Philosophy, Politics and Economics, Groningen, NL
“Wissen als Waffe, Wissen als Methode. Politische Epistemologie der Demokratie“
11.00 s.t. – 11.30 Prof. Dr. Erasmus Mayr - Friedrich-Alexander-Universität-Erlangen-Nürnberg
„Das Problem liberaler Neutralität“
13.30 – 14.00 Dr. Anne Schwenkenbecher - Murdoch University, AUS
„Kollektive Unwissenheit und epistemische Pflichten“
15.00s.t. – 15.30 Prof. Dr. Daniel Viehoff - New York University, NY, USA
„On Legitimately Punishing the Innocent, and Other Puzzles about State-Inflicted Harm”
16.30 – 17.00 PD Dr. Fabian Wendt - Chapman University, CA, USA
„Kompromisse, Toleranz und Krieg“

Im Anschluss an die Vorträge findet eine 15-minütige öffentliche Diskussion und eine 10-minütige Fragezeit für Studierende statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.