Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ausschreibung VIU-Seminar April 2019

Ausschreibung für Blockseminar "Autonomy - Old and New" an der Venice International University. Datum: 15.-19. April 2019. Anreise erfolgt am 14. April, Abreise am 20. April.

15.04.2019 – 19.04.2019

Dozierende: Dr. Christine Bratu (LMU), Prof. Tobias Rosefeldt (HU Berlin)

Kurssprache: Das Seminar findet auf nur auf Englisch statt, wenn Personen teilnehmen möchten, die kein Deutsch sprechen. Allerdings wird die Seminarlektüre sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch sein.

Kurzbeschreibung:
(At least) since the Enlightenment, autonomy has been something people have aspired to. Nevertheless, the precise meaning of this concept has been contested: Are we autonomous in our actions when we decide for ourselves, i.e. without other people interfering? Or does our autonomy depend on the content of our decisions, i.e. on them being rational (or even moral)? Or does it suffice if we endorse and stand by our decisions, regardless of their content and of how they came about?

In this seminar, we want to explore these and related questions concerning personal autonomy. We will focus on the classical understanding of the concept as it has been put forward by Immanuel Kant as well as on its modern interpretations, for instance those advanced by Harry Frankfurt and John Christman. We will also discuss skeptical positions - such as that of Rüdiger Bittner or feminist philosophers such as Marina Oshana - which call into question either the possibility or the desirability of autonomy.

Seminarlektüre und -plan werden nach Auswahl der Teilnehmer*innen digital zur Verfügung gestellt. Zudem werden wir im Vorfeld des Seminars voraussichtlich Lektürefragen herumsenden, die bei der Vorbereitung der Lektüre helfen und die Seminardiskussion ein wenig vorstrukturieren.

Finanzierung: Wir haben Antrag auf Übernahme der Reise- und Übernachtungskosten für die Studierenden gestellt, warten aber noch auf deren Bescheid. In jedem Fall müssen Sie damit planen, die Kosten für Ihre Verpflegung in Venedig selbst zu tragen.


Bewerbungsmodus:
Um sich für dieses Seminar zu bewerben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 31. Januar 2019 per Email an christine.bratu@lrz.uni-muenchen.de.

Ihre Bewerbung sollte zum einen Angaben dazu enthalten, ob Sie sich bereits mit Kants praktischer Philosophie und/oder dem Thema Autonomie auseinandergesetzt (ob Sie bspw. schon Seminare dazu besucht oder Texte zum Thema gelesen) haben. Zum anderen bitten wir Sie um Angaben dazu, wieso Sie das Seminarthema interessiert bzw. zu welchen konkreten Aspekten oder Fragen Sie sich durch den Kurs einen Wissenszuwachs erhoffen. Gerne können Sie Ihre Fragen mit Beispielen illustrieren. Ihr Schreiben sollte insgesamt nicht länger als 500 Wörter sein. Achten Sie in Ihrem Schreiben bitte darauf, dass Ihr Erkenntnisinteresse möglichst klar wird. Thematische Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Wir werden versuchen, eine Seminargruppe zusammenzustellen, die auf einem ähnlichen Kenntnisstand ist.
Zu- und Absagen versenden wir bis zum 5. Februar 2019.