Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehre im Fachbereich Philosophie im WiSe 2021/22 seit Ende November: in der Regel hybrid oder online

2G und FFP 2-Maskenpflicht als Bedingungen, wenn man Präsenzlehrveranstaltungen besuchen bzw. Präsenzanteile nutzen will

23.12.2021

Aufgrund der Verschärfung des Corona-Pandemiegeschehens sowie entsprechender staatlicher Reaktionsmaßnahmen und Maßgaben wird die Wintersemester 2021/22-Lehre im LMU-Fachbereich Philosophie seit dem 24.11.2021 in der Regel entweder in Hybrid- oder Online-Form angeboten. Informationen über den genauen Abhaltungsmodus einer Lehrveranstaltung erhalten (zugelassene) Teilnehmer:innen direkt von der/m Dozierenden bzw. haben entsprechende Informationen bereits erhalten. Die zu Vorlesungsbeginn veröffentlichten Abhaltungshinweise im LSF-System bei einzelnen Philosophie-Veranstaltungen (= "PRÄSENZ"...) sind nicht mehr notwendigerweise aktuell.

Seit dem 24.11.2021 gilt für Studierende, die Gebäude der LMU - außer wegen Prüfungen - betreten (wollen), bis auf Weiteres die 2G-Regel, sprich sie müssen coronabezogen entweder vollständig geimpft oder genesen sein. Von Studierenden, die Gebäude der LMU wegen angesetzten örtlichen Prüfungen betreten, muss die 3G+-Regel erfüllt werden, ungeimpfte und nicht genesene Prüflinge müssen dementsprechend einen aktuellen, negativen PCR-Test bei sich führen, ein negativer Antigenschnelltest genügt nicht.

In allen LMU-Gebäuden gilt (weiterhin) die FFP 2-Maskenpflicht, soweit kein verlässlicher, permanenter Mindestabstand von 1,5 m (nach allen Seiten) zu anderen Personen eingehalten werden kann.

Weitere Details und Informationen zu diesen Themen finden Sie auch auf den folgenden zentralen Seiten der LMU.

 

Verantwortlich für den Inhalt: tw