Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

FAQ zum Studium und Staatsexamen

1. Ich studiere nach alter LPO I (= Studienbeginn vor dem Wintersemester 2008/09). Kann ich das erste Staatsexamen auch nach der neuen LPO I (von 2008) ablegen?

Ja, wenn Sie die dafür nötigen Leistungsnachweise im Rahmen des Universitären Leistungsnachweises (ULN) erbringen (siehe dort).

2. Ich studiere modularisiertes Lehramt nach neuer LPO I (= Studienbeginn ab dem Wintersemester 2008/09). Kann ich das erste Staatsexamen auch nach der alten LPO I (von 2002) ablegen?

Nein.

3. Ich studiere nach neuer LPO I (= Studienbeginn ab dem Wintersemester 2008/09), die Veranstaltungen meiner Unterrichtsfächer sind aber noch nicht modularisiert, d.h. ich gehöre zur sogenannten „Übergangsgruppe“. Wie muss ich mein Staatsexamen ablegen?

Sie haben die Wahl, Ihr Staatsexamen in Ethik nach alter (bis 2016) oder neuer LPO I abzulegen.

4. Worin unterscheidet sich das alte vom neuen Staatsexamen in Ethik?

Vgl. Sie dazu bitte die hier verlinkte Tabelle.

5. Was muss ich bei der Meldung zum 1. Staatsexamen in Ethik nach alter LPO I beachten?

Sie müssen selbstständig Ihre Prüfer aussuchen, mit ihnen Termine vereinbaren und bis Ende Januar bzw. Ende Juli pro mündlicher Prüfung a) den jeweiligen Prüfungstag, b) die Prüfungszeit, c) den Namen des /der Prüfers/in und d) das Prüfungsfach (z.B.: Fachdidaktik) an Dr. Chapuis melden.

6. Kann ich mein erstes Staatsexamen in Ethik auch während meines Referendariats ablegen?

Ja. Bitte besprechen Sie sich mit Ihrer Seminarleitung wegen etwaiger Freistellung während Ihrer Prüfungstermine, die i.d.R. gewährt wird.

7. Ich möchte während des Referendariats in Ethik erweitern, für das ich während meines Studiums nicht eingeschrieben war. Muss ich dazu Veranstaltungen besuchen?

Nein, denn Sie können sich als ReferendarIn bis 2016 aussuchen, ob Sie Ethik nach alter oder neuer LPO I während Ihres Referendariats studieren möchten. Nur für den im Studium nach neuer LPO I obligatorischen Erwerb von Leistungsnachweisen ist der Besuch von Lehrveranstaltungen zwingend nötig.

8. Ich möchte nachträglich, d.h. nach Ablegung meines zweiten Staatsexamens in meinen Unterrichtsfächern, mit Ethik erweitern. Muss ich dazu Veranstaltungen besuchen?

Nein, denn Sie können sich in diesem Fall bis 2016 aussuchen, ob Sie Ethik nach alter oder neuer LPO I studieren möchten. Nur für den im Studium nach neuer LPO I obligatorischen Erwerb von Leistungsnachweisen ist der Besuch von Lehrveranstaltungen zwingend nötig.

9. Bis wann kann ich das erste Staatsexamen nach alter LPO I ablegen?

Bis zum Jahr 2016 (einschließlich).

Sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet sein, wenden Sie sich bitte an Herrn Chapuis.

 


Servicebereich