Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehrveranstaltungen WS 2013/2014

Essaykurs

Freiheit und Notwendigkeit in der antiken Philosophie
Veranstaltungsnummer 10047

Di. 10:00 bis 12:00 c.t. woch 15.10.2013 bis 04.02.2014 Geschw.-Scholl-Pl. 1 (E) - E 206

Kommentar: Ist der Lauf der Welt vorherbestimmt? Folgt jedes Ereignis mit Notwendigkeit aus vorherigen Ereignissen? Anders gefragt, wenn jede Aussage entweder wahr oder falsch ist, ist dann nicht schon vorherbestimmt, ob morgen eine Seeschlacht stattfindet? Schließlich muss die Aussage "Morgen findet eine Seeschlacht statt" wahr oder falsch sein. Oder nehmen wir an, die Welt bestehe aus Atomen, die sich nach bestimmten Gesetzmäßigkeiten bewegen. Ist dann freies Handeln möglich? Was würde es überhaupt heißen in einer solchen Welt frei zu handeln? Ist Freiheit vielleicht kompatibel mit einem Determinismus?

In diesem Seminar werden wir diese und andere Fragen anhand klassischer Texte von Aristoteles bis Augustin besprechen.

Leistungsnachweis: 4 Essays von 4-6 Seiten

 

Übung

Übung zum Essaykurs "Freiheit und Notwendigkeit"
Veranstaltungsnummer 10053

Do. 10:00 bis 12:00 c.t. woch 17.10.2013 bis 06.02.2014 Geschw.-Scholl-Pl. 1 (E) - E 206

Fortgeschrittenenseminar (zus. mit Prof. Dr. Christof Rapp)

Aristoteles Metaphysik: Die Substanzbücher
Veranstaltungsnummer 10091

Mo. 16:00 bis 18:00 c.t. woch 14.10.2013 bis 03.02.2014 Geschw.-Scholl-Pl. 1 (M) - M 209

 

 

Kommentar: In den Büchern VII und VIII der Metaphysik wendet sich Aristoteles der Frage nach der Substanz (ousia) zu, d.h. der Frage, was die ontologisch grundlegenden Dinge sind. In diesem Seminar werden wir versuchen, Aristoteles' Argumentation und Antwort auf die Frage nach der Substanz im Detail zu verstehen.

Das Seminar ist vierstündig und besteht aus einem zweistündigen Seminar, in dem zentrale interpretatorische Fragen der einzelnen Kapitel diskutiert werden, sowie einer zweistündigen Übung, in der der Text im Griechischen Original gelesen wird.

Voraussetzungen: Als Voraussetzung der Teilnahme wird eine aktive Teilnahme (Referat, Protokoll) sowie die Bereitschaft, Sekundärliteratur auf Englisch zu lesen, erwartet.

Dies ist die Fortsetzung des im Sommersemester begonnen Hauptseminars. Eine Teilnahme im letzten Semester ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme an dem Seminar. Es ist möglich, neu zu diesem Kurs hinzuzukommen.

Leistungsnachweis: Hausarbeit ODER (Referat+Protokoll/Ausarbeitung), je nach Vorgabe der/des Dozierenden

Übung (zus. mit zus. mit Prof. Dr. Christof Rapp)

Übung zum Seminar "Aristoteles Metaphysik: Die Substanzbücher"
Veranstaltungsnummer 10143

Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. woch 14.10.2013 bis 03.02.2014 Amalienstr. 73A - 020

 

 

 

 

 

 


Servicebereich