Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehrveranstaltungen WS 2014/2015

Essaykurs

Platons "Menon und Euthyphro"
Veranstaltungsnummer 10056

Di. 10:00 bis 12:00 c.t. woch 07.10.2014 bis 27.01.2015 Geschw.-Scholl-Pl. 1 (E) - E 206

Platons Dialoge "Euthyphron" und "Menon" bieten einen besonderen guten Einstiegspunkt in der Philosophie Platons an. Im Vergleich zu anderen komplexeren und späteren Dialogen sind sie relativ zugänglich, aber sie enthalten schon die Erörterung von grundlegenden Fragen und wichtigen methodologischen Aspekten der platonischen Philosophie. Beispiele für Problemen, die von diesen Texten ausgehen, sind: Was ist Tugend? Was ist die Beziehung zwischen ethischer Tugend und Wissen? Was ist die Beziehung zwischen ethischer Vervollkommung und theoretischem Fortschritt? Was ist eine gute Definition? Müssen wir in der Lage sein, gute Definitionen von Begriffen zu geben, um die entsprechenden Begriffe angemessen anzuwenden? Was ist ein Argument auf der Basis von einer Hypothese? Diese und ähnliche Fragen werden im Kurs besprochen und als Essay-Themen ausgearbeitet. Die Dialoge werden in der Übersetzung F. Schleiermachers gelesen.
Literatur: Zur Anschaffung empfohlen ist Platon, Sämtliche Werke, hrsg. U. Wolf, Band 1, Rowohlt Verlag. Weitere Literaturhinweise werden im Laufe der Sitzungen gegeben werden.

 

Übung

Übung zum Essaykurs "Platons Menon und Euthyphro"
Veranstaltungsnummer 10054

Do. 10:00 bis 12:00 c.t. woch 09.10.2014 bis 29.01.2015 Geschw.-Scholl-Pl. 1 (E) - E 210


Servicebereich