Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Bücher:

  • Narrative Ontologie
    In Vorbereitung
  • Spekulation und Vorstellung in Hegels enzyklopädischem System (Hrsg., gemeinsam mit K. Drilo), Tübingen: Mohr Siebeck 2015
  • Kierkegaard im Kontext des deutschen Idealismus (Hrsg., gemeinsam mit A. Rasmussen),
    Berlin: de Gruyter 2014
  • Gottesbeweise als Herausforderung für die moderne Vernunft (Hrsg., gemeinsam mit Th. Buchheim, Fr. Hermanni und Chr. Schwöbel), Tübingen: Mohr Siebeck 2012 (Studienausgabe: 2013)
  • Bildung als Mittel und Selbstzweck. Korrektive Erinnerung wider die Verengung des Bildungsbegriffs (Hrsg., gemeinsam mit M. Kartheininger), Freiburg: Alber 2009 (2. Auflage: 2013)
    • Rezension (702,5 KB): Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, Heft 4/2010, 32. Jahrgang, Nov. 2010 (H.-U. Lessing)
  • Das Interesse der Vernunft. Kants ursprüngliche Einsicht und ihre Entfaltung in den transzendentalphilosophischen Hauptwerken, Hamburg: Meiner 2003
    • Rezensionen: Neue Zürcher Zeitung, 13. März 2004; Philosophische Rundschau, Bd. 51, 2/2004 (G. Hindrichs); Theologie und Philosophie, Bd. 79, 2004 (G. Sans); Archiv für Geschichte der Philosophie, Bd. 87, 3/2005 (H. Klemme); Kant-Studien, Bd. 99, 3/2008 (S. Klingner).
  • Geschichtliche Vernunft. Die Weiterführung der Kantischen Vernunftkritik in der Spätphilosophie Schellings, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1996
    • Rezensionen: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2. August 1996 (G. Falke); Neue Zürcher Zeitung, 9./10. November 1996 (A. Lanfranconi); Fichte-Studien, Bd. 14, 1998 (Chr. Danz); Information Philosophie, 1/1999; Philosophischer Literaturanzeiger, Bd. 52, 2/1999 (J. Schreier); Philosophische Rundschau, Bd. 47, 2/2000 (B. Sandkaulen); Philosophische Rundschau, Bd. 52, 4/2005 (M. Gabriel).

Aufsätze und Artikel:

  • Freiheit, in: Kant-Lexikon, hrsg. von M. Willschek et al., Berlin: de Gruyter 2015, S. 632-638
  • Spinoza / Spinozismus, in: Kant-Lexikon, hrsg. von M. Willschek et al., Berlin: de Gruyter 2015, S. 2152-2154
  • Vernunft, in: Kant-Lexikon, hrsg. von M. Willschek et al., Berlin: de Gruyter 2015, S. 2486-2491 / 2500-2505
  • Kant and the Metaphysics of Enlightenment, in: GFPJ (New School University, NY), Vol. 36 No. 1
    (2015), p. 59-74
  • Wahre Endlichkeit. Hegels Lehre vom absoluten Geist, in: Spekulation und Vorstellung in Hegels enzyklopädischem System, hrsg. von K. Drilo und A. Hutter, Tübingen: Mohr Siebeck 2015, S. 193-208
  • Methodischer Negativismus. Das Programm einer "Revolution der Denkart" bei Kant, Hegel und Kierkegaard, in: Kierkegaard im Kontext des deutschen Idealismus, hrsg. von A. Hutter und A. Rasmussen, Berlin: de Gruyter 2014, S. 5-28
  • Kritik der Freiheit, in: Zur Debatte, Heft 4/2013, S. 21-23
  • Der kritische Sinn des Gottesbegriffs, in: Gottesbeweise als Herausforderung für die moderne Vernunft, hrsg. von Th. Buchheim, Fr. Hermanni, A. Hutter und Chr. Schwöbel, Tübingen: Mohr Siebeck 2012, S. 149-177
  • Wahrheit und Zeit (Einführung), in: Welt der Gründe, hrsg. von J. Nida-Rümelin und E. Özmen, Hamburg: Meiner 2012, S. 1179-1180
  • Negativismus in Philosophie und Theologie, in: Kreuz und Weltbild, hrsg. von Chr. Landmessser / A. Klein, Neukirchener Verlagsgesellschaft 2011, S. 67-78
  • Im Geist und in der Wahrheit, in: Predigt konkret, hrsg. von H. Kerner, Leipzig: Evang. Verlagsanstalt 2011, S. 7-18
  • Die Verwandtschaft von Philosophie und Religion. Erinnerung an ein verdrängtes Sachproblem, in: Philosophie und Religion, hrsg. von J. Halfwassen et al., Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2011, S. 11-32
  • Die Verwandtschaft von Philosophie und Religion. Erinnerung an ein verdrängtes Sachproblem [Vorabdruck], in: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie, Band 52 (2010), S. 113-131
  • Abhängige Selbständigkeit. Die geschichtliche Dezentrierung des Menschen bei Sigmund Freud und Thomas Mann, in: Jahrbuch für Religionsphilosophie, Band 9 (2010), S. 159-169
  • Wahrheit und Geschichte: Ein Widerspruch? Sechs Thesen, in: Zur Debatte, Heft 1/2010, S. 21-22
  • Halbbildung, in: Bildung als Mittel und Selbstzweck. Korrektive Erinnerung wider die Verengung des Bildungsbegriffs, hrsg. von A. Hutter und M. Kartheininger, Freiburg: Alber 2009, S. 209-227
  • Kant und das Projekt einer Metaphysik der Aufklärung, in: Kant und die Zukunft der europäischen Aufklärung, hrsg. von H. Klemme, Berlin: de Gruyter 2009, S. 68-81
  • Die Wirklichkeit des Geistes, Philosophisches Jahrbuch 115 (2008), S. 374-384
  • Hegels Philosophie des Geistes, in: Hegel-Studien 42 (2007), S. 81-97
  • Kenntnis und Erkenntnis. Zum inneren Zusammenhang von Philosophiegeschichte und Geschichtsphilosophie, in: Bochumer Philosophisches Jahrbuch, Band 11 (2007), S. 3-24
  • Metaphysik, in: Lexikon Existenzialismus und Existenzphilosophie, hrsg. von U. Thurnherr und A. Hügli, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 175-178
  • Vernunft, in: Lexikon Existenzialismus und Existenzphilosophie, hrsg. von U. Thurnherr und A. Hügli, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 275-277
  • Wahrheit, in: Lexikon Existenzialismus und Existenzphilosophie, hrsg. von U. Thurnherr und A. Hügli, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, S. 284-287
  • Wider die Unterbestimmung des Geistes, in: Widerspruch – Münchner Zeitschrift für Philosophie, Heft 45 (2007), S. 135-149
  • Die positive Wirklichkeit der Person. Zur Kantrezeption in Schellings Spätphilosophie, in: Kritische und absolute Transzendenz. Religionsphilosophie und Philosophische Theologie bei Kant und Schelling, hrsg. von C. Danz und R. Langthaler, Freiburg: Alber 2006, S. 98-114
  • Geistige Objektivität. Eine systematische Erweiterung des Leib-Seele-Problems, in: Das Leib-Seele-Problem. Antwortversuche aus medizinisch-naturwissenschaftlicher, philosophischer und theologischer Sicht, hrsg. von F. Hermanni und T. Buchheim, München: Fink 2006, S. 181-196
  • Kants Frage nach dem Ding an sich selbst, in: Die Aktualität der Philosophie Kants, hrsg. von K. Schmidt, K. Steigleder und B. Mojsisch, Bochumer Studien zur Philosophie, Bd. 42, Amsterdam: B.R. Grüner 2005, S. 79-88
  • Die Anstachelung des Gedankens. Zum Naturverhältnis der Vernunft bei Kant und Nietzsche, in: Vernunft – Leben – Existenz. Kant und Nietzsche im Widerstreit, hrsg. von B. Himmelmann, Berlin: de Gruyter 2005, S. 152-161
  • Zum Begriff der Öffentlichkeit bei Kant, in: Moral und Politik in Kants "Religionsschrift", hrsg. von M. Städtler, Berlin: Akademie Verlag 2005, S. 135-145
  • Wahrheit IX (Idealismuskritik des 19. Jahrhunderts), in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Bd. 12 (W - Z), Basel: Schwabe 2005, Sp. 92-97
  • Wachen, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Bd. 12 (W - Z), Basel: Schwabe 2005, Sp. 1-6
  • Hölderlin im Kontext, in: Neue Zürcher Zeitung, 11./12. September 2004, Nr. 212, S. 47
  • Unter Gott, aber ohne Religion (Zur Gründung der Internationalen Franz-Rosenzweig-Gesellschaft), in: Neue Zürcher Zeitung, 17./18. April 2004, Nr. 89, S. 44
  • Vernunftglaube. Kants Votum im Streit um Vernunft und Glauben, in: Jacobi und die klassische deutsche Philosophie, hrsg. von B. Sandkaulen und W. Jaeschke, Hamburg: Meiner 2004, S. 241-256
  • Die Bedeutung der "Urteilskraft" für die ärztliche Entscheidung, in: Behandlungsgebot oder Behandlungsverzicht?, hrsg. von H.-M. Sass und A. T. May, (Ethik in der Praxis, Bd. 3), Münster: Lit Verlag 2004, S. 263-267
  • Das geschichtliche Wesen der Personalität, in: "Alle Persönlichkeit ruht auf einem dunkeln Grunde" – Schellings Philosophie der Personalität, hrsg. von T. Buchheim und F. Hermanni, Berlin: Akademie Verlag 2004, S. 73-90
  • Metaphysik als Metachronik. Schellings Philosophie der Zeit, in: Zeit – Anfang und Ende, hrsg. von W. Schweidler, St. Augustin: Academia Verlag 2004, S. 257-267
  • Das Unvordenkliche der menschlichen Freiheit. Zur Deutung der Angst bei Schelling und Kierkegaard, in: Kierkegaard und Schelling. Freiheit, Angst und Wirklichkeit, hrsg. von J. Hennigfeld und J. Stewart, Berlin: de Gruyter 2003, S. 117-132
  • Priorität und Superiorität. Schellings Neuorientierung des philosophischen Zeitverständnisses im Anschluß an den platonischen "Timaios", in: Der Sinn der Zeit, hrsg. von E. Angehrn et al., Weilerswist: Velbrück Wissenschaft 2002, S. 331-344
  • Transzendentale Wahrheit. Das metaphysische Vernunftinteresse bei Kant, in: Sats – Nordic Journal of Philosophy, Vol. 3, No. 1 (2002), S. 5-36
  • Zur Moral der Vernunft bei Nietzsche, in: Auf das nächste Jahrtausend lege ich meine Hand. Zeitenwende – Wertewende, hrsg. von R. Reschke, Berlin: Akademie Verlag 2001, S. 325-328
  • Vernunft, historische, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Bd. 11 (U - V), Basel: Schwabe 2001, Sp. 863-866
  • Unvordenkliche, das, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Bd. 11 (U - V), Basel: Schwabe 2001, Sp. 339-341
  • Den obersten Probierstein finden. Vom Kant-Kongreß und der Einheit des Wissens, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (Berliner Seiten), 3. April 2000, Nr. 79/ S. BS 3
  • Rezension zu: Theodor W. Adorno: Kants "Kritik der reinen Vernunft", in: Kant-Studien 90 (1999), S. 490-494
  • Die Welt als Rätsel. Drei Begegnungen der Philosophie mit der Sphinx, in: Zeit und Freiheit, hrsg. von I. Fehér und W. Jacobs, Budapest: Kétef Bt. 1999, S. 151-161
  • Das Interesse der Vernunft. Kants vermögenstheoretische Begründung der Transzendentalphilosophie, in: Selbstbesinnung der philosophischen Moderne (Festschrift für M. Theunissen), hrsg. von C. Iber und R. Pocai, Cuxhaven: Junghans 1998, S. 11-33
  • Adornos Meditationen zur Metaphysik, in: Vom Ersten und Letzten. Positionen der Metaphysik in der Gegenwartsphilosophie, hrsg. von U. J. Wenzel, Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch 1998, S. 229-257
  • Adornos Meditationen zur Metaphysik [Vorabdruck], in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 46 (1998), Heft 1, S. 45-65
  • Dem blinden Trieb ein Auge einsetzen? Die Verkehrung von Fichtes ursprünglicher Intention in seiner Auseinandersetzung mit Kant, in: Anfänge und Ursprünge. Zur Vorgeschichte der Jenaer Wissenschaftslehre (Fichte-Studien, Bd. 9), hrsg. von W. H. Schrader, Amsterdam: Rodopi 1997, S. 163-180
  • Rezension zu: Walter Jaeschke (Hrsg.), Religionsphilosophie und spekulative Theologie: Der Streit um die Göttlichen Dinge (1799-1812), in: Philosophische Rundschau 43 (1996), Heft 2, S. 188-191
  • Rezension zu: Wolfram Hogrebe, Metaphysik und Mantik. Die Deutungsnatur des Menschen, in: Philosophische Rundschau 42 (1995), Heft 3, S. 267-270
  • Die Spannung zwischen theoretischer und praktischer Vernunft, in: Kant-Studien 86 (1995), Heft 4, S. 431-445
  • Schellings Neuanfang von 1827. Zur Bedeutung erstmals edierter Münchener Vorlesungen, in: Zeitschrift für philosophische Forschung 49 (1995), Heft 1, S. 131-137
  • Das Unbewußte der modernen Technisierung, in: Philosophische Ansichten der Kultur der Moderne, hrsg. von A. Kuhlmann, Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag 1994, S. 155-176
  • Die Vernunft in der Anamnese. Schellings Philosophie der Psyche und die Anfänge der Psychoanalyse, in: Vernunftbegriffe in der Moderne (Stuttgarter Hegel-Kongreß 1993), hrsg. von H. F. Fulda und R.-P. Horstmann, Stuttgart: Klett-Cotta 1994, S. 530-545
  • Der gegenwärtige Schelling. Positionen der heutigen Schelling-Forschung, in: Zeitschrift für philosophische Forschung 47 (1993), Heft 2, S. 301-306
  • Ausfahrt ohne Ankunft. Hans-Thies Lehmanns Studie zur antiken Tragödie, in: Merkur 515 (1992), S. 156-159
  • Kleine Inflationslehre der Wahrheit, in: Freibeuter 50 (1991), S. 123-125