Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tagung/Conference "Aspects of Reason: Justification and Explanation" (Juni 2011)

München, 3./4.6.2011

Veranstaltungsort: CAS Center for Advanced Studies, München, Seestraße 13

Veranstalter: Arbeitsgruppe "Conceptions of Reason. Justification and Critique" (Kooperation von Lehrstuhl II für Philosophie, LMU München, Prof. Axel Hutter, und Center for Advanced Studies, München - Research Fellowship Dr. Omri Boehm)

(english version)

Gegenstand der Tagung ist die Rolle von Begründung, Erklärung und Rechtfertigung als zentralen Aspekten von Vernunft, die an Hand von ausgewählten Fragestellungen aus der praktischen und der theoretischen Philosophie diskutiert werden sollen. Der erste Teil der Tagung (Freitag, 3.6.) thematisiert Fragen der Letztbegründung in der theoretischen Philosophie (u.a. Vorträge von Della Rocca, Houlgate, Stange). Der zweite Teil (Samstag, 4.6.) fragt nach der Rolle von Erklärung und Rechtfertigung in Bezug auf Handlungen und praktische Normen (u.a. Vorträge von Brandom, Bittner, Dancy).

vorläufiges Programm:

Freitag, 03.06.2011

Opening Lecture

  • 09:00-10:45 h Baroness Onora O'Neill (Cambridge): Public Reason or Norms for Communicating?

Part I: Theoretical Justification and Explanation

  • 11:15-13:00 h Michael Della Rocca (Yale): t.b.a.
  • 14:30-16:15 h Mike Stange (Heidelberg): Justifying the Self-evident? Fichte on the Principle of Identity
  • 16:45-18:30 h Stephen Houlgate (Warwick): Is Hegel’s Phenomenology of Spirit an Essay in Transcendental Argument?

Samstag, 04.06.2011

Part II: Justification and Explanation of Action

  • 10:30-12:15 h Robert Brandom (Pittsburgh): Some Post-Davidsonian Elements of Hegel’s Theory of Agency
  • 14:00-15:45 h Rüdiger Bittner (Bielefeld): t.b.a.
  • 16:15-18:00 h Jonathan Dancy (Reading/Austin): t.b.a.
  • 18:00 h Reception