Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Professor Dr. Heinrich Meier - Fortgeschrittenenseminar im WiSe 2018/19

Jerusalem und Athen: Der Streit zwischen Offenbarungsglaube und Philosophie

Geschwister-Scholl-Platz 1, HGB M 210 Seminarraum. Dreistündig.
Mittwochs 10.00 s.t. – 12.30 Uhr. Beginn: 17. Oktober 2018
Siglen: P, RPh, GdP-N II

Der Streit zwischen dem Offenbarungsglauben und der Philosophie, zwischen einem Leben, das sich aus dem Gehorsam des Glaubens verstehen will, und einem Leben, das auf rückhaltloses Fragen gegründet ist, wird seit Tertullian durch die Namen Jerusalem und Athen bezeichnet. Der Streit ist für die Philosophie von fundamentaler Bedeutung, da der Wahrheitsanspruch und die Gehorsamsforderung der Offenbarungsreligionen das Recht und die Notwendigkeit der Philosophie radikal in Frage stellen. Im 20. Jahrhundert wurde er von keinem Philosophen so eindringlich wiederaufgenommen und so gründlich bedacht wie von Leo Strauss.

Das Seminar wird die philosophische Auseinandersetzung mit der Alternative „Jerusalem und Athen“ in der Hauptsache anhand von fünf Vorträgen untersuchen, die Leo Strauss in einem Zeitraum von zwei Jahrzehnten an unterschiedlichen Orten hielt: „Jerusalem and Athens“ (1946), „Reason and Revelation“ (1948); „The Mutual Influence of Theology and Philosophy“ (1952); „On the Interpretation of Genesis“ (1957); „Jerusalem and Athens. Some Preliminary Reflections“ (1967).

Voraussetzung für den Erwerb eines Scheins/von ECTS-Punkten ist die Übernahme einer schriftlichen Hausarbeit, für die die Kenntnis der im Seminar entwickelten, nicht aus der Literatur zu entnehmenden Interpretation erforderlich ist. Die Teilnahme an den Seminarsitzungen ist deshalb unabdingbar.

Literaturhinweise:

  • Leo Strauss: „Jerusalem and Athens“, in: Studies in Platonic Political Philosophy. University of Chicago Press 1983, S. 147–173.
  • Leo Strauss: „Reason and Revelation”, in: Heinrich Meier: Leo Strauss and the Theo-logico-Political Problem. Cambridge University Press 2006, S. 141–180.
  • Heinrich Meier: Das theologisch-politische Problem. Zum Thema von Leo Strauss. Stuttgart–Weimar, J. B. Metzler, 2003.
  • Heinrich Meier: Politische Philosophie und die Herausforderung der Offenbarungsreligion. München, C.H.Beck, 2013.

Servicebereich