Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienverlauf im Master Antike Philosophie

1. Semester / WiSe (30 CP, 10 SWS)

P 1/I: Forschungsfragen der Antiken Philosophie (2 SWS, 6 CP)

Zwei der folgenden Wahlpflichtmodule: WP 1: Frühere Griechische Philosophie I (4 SWS, 12, CP); WP 2: Aristoteles (4 SWS, 12, CP); WP 5: Ergänzende Kompetenzbildung in systematischen Gebieten der Philosophie (4 SWS, 12, CP); WP 7: Frühere Griechische Philosophie II (4 SWS, 12, CP); WP 8: Spätere Antike Philosophie II (4 SWS, 12, CP).


2. Semester / SoSe (30 CP, 10-12 SWS)

P 1/II: Forschungsfragen der Antiken Philosophie (2 SWS, 6 CP)

Zwei der folgenden Wahlpflichtmodule: WP 3: Spätere Antike Philosophie I (4 SWS, 12 CP); WP 4: Platon (4 SWS, 12, CP); WP 5: Ergänzende Kompetenzbildung in systematischen Gebieten der Philosophie (4 SWS, 12, CP); WP 6: Griechische Philosophie und Rhetorik (6 SWS, 12, CP). Es darf kein Wahlpflichtmodul gewählt werden, das in einem der vorigen Semester schon belegt wurde!

 


3. Semester / WiSe (30 CP, 8 SWS)

P 2/I: Projektpräsentation und Feedback (2 SWS, 6 CP)

P 3: Vorbereitung der Masterarbeit (2 SWS, 12 CP)

Eines der folgenden Wahlpflichtmodule: WP 1: Frühere Griechische Philosophie I (4 SWS, 12, CP); WP 2: Aristoteles (4 SWS, 12, CP); WP 5: Ergänzende Kompetenzbildung in systematischen Gebieten der Philosophie (4 SWS, 12, CP); WP 7: Frühere Griechische Philosophie II (4 SWS, 12, CP); WP 8: Spätere Antike Philosophie II (4 SWS, 12, CP). Es darf kein Wahlpflichtmodul gewählt werden, das in einem der vorigen Semester schon belegt wurde!


4. Semester / SoSe (30 CP, 2 SWS)


P 2/II: Projektpräsentation und Feedback (2 SWS, 6 CP)

P 3: Abschlussmodul (24 CP)


Servicebereich