Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Immatrikulationsvoraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten

Bewerbungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium von mindestens 3 Jahren mit der erzielten Gesamtnote mindestens „gut“; für den einjährigen Studienmodus von mindestens 4 Jahren (Bachelor oder Magister) mit Abschlussarbeit und der erzielten Gesamtnote von mindestens „gut“. Sowie in beiden Fällen der nachgewiesene Erwerb eines Graecums oder eines Latinums bzw. vergleichbarer Kenntnisse des Altgriechischen oder Lateinischen. Die nächste Bewerbungsmöglichkeit besteht erst wieder zum Wintersemester 2017/18. Bewerbungsschluss ist dann der 1. August 2017. Internationale Bewerberinnen und Bewerber müssen zusätzlich und unabhängig von der Bewerbung bei der Fakultät bis zum 15. Juli einen Antrag auf Zulassung zum Studium an der LMU beim Referat für Internationale Angelegenheiten stellen!

 

Für das Bewerbungs- und Auswahlverfahren sind folgende Unterlagen vorzulegen:

1. Tabellarischer Lebenslauf;

2. Kopie des Abschlusszeugnisses aus dem Erststudium (bei ausländischen Zeugnissen zusammen mit amtlich beglaubigter Übersetzung!); sofern das Zeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt und nachgereicht werden muss, ist ein Transcript of Records im Umfang von mindestens 150 ECTS-Punkten vorzulegen, das sich aus allen im Erststudium bis zum Zeitpunkt der Bewerbung erbrachten Prüfungsleistungen zusammensetzt;

3. Ein selbst verfasster Aufsatz von bis zu 1000 Wörtern, in dem die Wahl des Masterstudiengangs Antike Philosophie ausführlich begründet wird, wenn möglich ergänzt um den Vorschlag eines Mentors aus dem Kreis der am Studiengang beteiligten Professorinnen und Professoren;

4. Nachweis über den Erwerb des Graecums oder des Latinums bzw. vergleichbarer Kenntnisse des Altgriechischen oder Lateinischen;

5. Eine selbst verfasste Arbeitsprobe aus dem Gebiet der antiken Philosophie oder der antiken Literatur.

 

 

Auf Grundlage der eingereichten Unterlagen lädt die Bewerbungskommission qualifizierte Kandidaten gegebenenfalls zu einem Auswahlgespräch ein. Die Entscheidung über die Zulassung zum Studiengang erfolgt bis spätestens Ende September 2017. Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen viel Erfolg für Ihre Bewerbung.

Adressat für die Unterlagen und Ansprechpartner für alle weiteren Fragen zum Masterstudiengang Antike Philosophie:

Dr. Andreas Anagnostopoulos

 


Servicebereich