Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Was ist humane Bildung?

Interdisziplinäre Fachtagung am 22./23. Januar 2016

22.01.2016 – 23.01.2016

Seit dem Pisa-Schock wurden in Deutschland eine ganze Reihe von Bildungsreformen eingeleitet, darunter die Umstellung auf Kompetenz-Orientierung der Curricula, eine stärkere Fokussierung auf diejenigen Fächer, die für die internationalen Vergleichsstudien wichtig sind, an den Universitäten eine weitgehende Verschulung im Zuge des Bologna-Prozesses, die Verkürzung der gymnasialen Bildung, eine stärkere Ausrichtung auf den Anwendungsbezug und die Berufsorientierung etc. Diese Bildungsreformen waren nicht von einem kulturellen Leitbild geprägt, sondern wurden als Folgerungen aus Befunden der empirischen Bildungsforschung und dem Erfordernis internationaler Vergleichbarkeit entwickelt.

Vor diesem Hintergrund soll am 22. und 23. Januar 2016 im Rahmen einer interdisziplinären Fachtagung aus philosophischer und pädagogischer Perspektive darüber diskutiert werden, was unter humaner Bildung zu verstehen ist. Philosophisch und pädagogisch Interessierte sind herzlich eingeladen, wir freuen uns über rege Beteiligung!

Downloads